JSG Neckar Kocher - NSU, Oedheim, Degmarn

Neckarsulmer Sportunion SPVGG Oedheim TSV Degmarn SG Degmarn Oedheim
Homepage der JSG Neckar Kocher
Spielberichte von
17. Spieltag - JSG Neckar Kocher gegen HSG Strohgäu (33:21)
JSG Neckar Kocher : HSG Strohgäu (33:21) (15:9)
Deutlicher Sieg gegen Tabellenschlusslicht

Endlich mal wieder in voller Besetzung fiel der Start der weibichen B-Jugend im vorletzten Match der Württembergliga etwas dürftig aus. Bevor die Seiz Schützlinge richtig ins Spiel fanden waren die Strohgäuer Mädels bis zur 15. Minute ein ebenbürtiger Gegner. Beim Stand von 10:8 und nach einer Auszeit der Gäste wendete sich dann das Blatt zugunsten der JSG Neckar-Kocher. Während die HSG Strohgäu nur noch einen Treffer landete, zog das JSG Team bis zur Halbzeit auf 6 Tore davon.

Nach der Halbzeitpause hatten die Neckar-Kocher Mädels den besseren Start und erweiterte den Vorsprung durch ein gutes Mannschaftliches Zusammenspiel, einer starken Abwehr und einigen Kontern innerhalb von 6 Spielminuten auf 21:9. So konnte sich jede Spielerin in die Torschützenliste eintragen. Mit diesem Polster wurde nun wieder viel Neues ausprobiert, was zwar den Strohgäuern zu einigen Toren verhalf, den deutlichen Sieg aber nicht im Geringsten in Gefahr brachte.

Das letzte Spiel der Saison findet am 11.3.18 auswärts in Winterbach gegen den Tabellendritten statt. Das Hinspiel konnte mit 4 Toren gewonnen werden, so dass ein Unentschieden ausreichend ist um die Vizemeisterschaft in der Württembergliga feiern zu können. [NaSei]

Für die JSG Neckar-Kocher spielten: Janina Mann (TW), Marie Kazmeier (5/1), Celina Seiz (5), Svenja Mann (10/2), Cathrine Gerold (1), Natalie Mann (2), Kim Döhler (4), Aileen Puscher (3), Jessica Straub (2), Lea Schwersenz (1)

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.