JSG Neckar Kocher - NSU, Oedheim, Degmarn

Neckarsulmer Sportunion SPVGG Oedheim TSV Degmarn SG Degmarn Oedheim
Homepage der JSG Neckar Kocher
Spielberichte von
7. Spieltag - JSG Neckar Kocher gegen HSG Hohenlohe (29:16)
JSG Neckar Kocher : HSG Hohenlohe (29:16) (15:6)
Sieg der mD1 im Duell der Ungeschlagenen

Im Spitzenspiel der Bezirksliga der mD-Jugend kam es am 7. Spieltag auf das Zusammentreffen der bislang ungeschlagenen Mannschaften JSG Neckar-Kocher und HSG Hohenlohe. Vor dem Spiel herrschte etwas Nervosität auf Seiten der JSGler. Diese Nervosität übertrug sich auf die ersten Spielminuten. Die Abwehr stand nicht sicher und im Angriff kamen die Jungs mit der sehr offensiv angreifenden Abwehrformation ab der Mittellinie nicht zurecht.

Eine Auszeit beim Rückstand von 2:6 brachte in der 7. Spielminute die richtigen Impulse im Spiel der JSG Neckar-Kocher. Die Abwehr ging früher ran und im Angriff wurde durch hohe Laufbereitschaft die offensive Abwehr überwunden. Kam ein Wurf auf das JSG-Tor wurde dieser durch eine konstante Torhüterleistung entschärft. Innerhalb von 4 Spielminuten glichen die Jungs der JSG nach der Auszeit zum 6:6 aus.

Ein Bruch im Spiel der HSG Hohenlohe kam durch die Verletzung ihres Führungsspielers auf Rückraum Mitte. Der HSG gelang im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kein Tor mehr und die JSG nutzte ihre Chancen konsequent. In die Halbzeitpause ging es damit mit einem 15:6 für die JSG Neckar-Kocher.

Im Verlauf der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Die Leistung blieb auch durch die Einwechslungen weiter konstant. Jeder Spieler brachte sich direkt in das Spiel ein, so dass durch eine tolle Teamleistung schlus
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.