JSG Neckar Kocher - NSU, Oedheim, Degmarn

Neckarsulmer Sportunion SPVGG Oedheim TSV Degmarn SG Degmarn Oedheim
Homepage der JSG Neckar Kocher
Spielberichte von
11. Spieltag - JSG Neckar Kocher gegen TSV Birkenau (33:28)
JSG Neckar Kocher : TSV Birkenau (33:28) (16:13)
Souveräner Teamgeist verhilft JSG- Mädels zum Sieg

Am Sonntag, den 10.2 .19 ging es in der Pichterichhalle beim Spiel JSG gegen Birkenau ordentlich zur Sache. Die Mädels konnten bereits im Hinspiel gegen den Tabellennachbarn TSV Birkenau die beiden Punkte verbuchen, weshalb man hoch motiviert in die Partie ging.
Schon zu Beginn gaben die Mädels den Takt an und erarbeiteten sich bis zu 6 Minute eine 5:2 Führung. Daraufhin agierte die TSV- Trainerin sofort mit einer Auszeit. Der Lauf war unterbrochen und die Mannschaften zogen das Spiel neu auf, wobei das Angriffs- und Abwehrspiel der JSG durch etliche Unkonzentriertheiten, sowie den ein oder anderen Absprachefehler stark beeinträchtigt wurde. 2 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit hatten die TSV- Mädels die Möglichkeit zum Ausgleichstreffer, nutzen diese Chance jedoch nicht, und kassierten einen 2:0 Lauf, sodass sich die Mannschaften mit einem 16:13 in die Kabine begaben.
Auch in der zweiten Halbzeit kamen die JSG- Mädels besser ins Spiel und erarbeiteten sich bis zur 49 Minute trotz 2- Minuten- Strafen einen 6 Tore Vorsprung. In dieser Phase wurde ebenfalls bewiesen, dass das Besprochene der Halbzeitansprache sehr schnell und zu meist auch ordentlich und erfolgreich umgesetzt werden kann. Die Mädels aus Birkenau versuchten sich nochmals heranzukämpfen, scheiterten jedoch des Öfteren an der kompakten Abwehr. Somit endete das Spiel mit einem verdienten 33:28 Sieg seitens der JSG.
Die Mädels haben erneut bewiesen, was für eine Leistung sie bereits über 60 Minuten hinweg aufrechterhalten können. Geprägt war dieses Spiel von Emotion und einem außerordentlichen Team-, sowie Kampfgeist.
Es spielten:
Janina Mann(TH)Lea Stammer(TH)- Marie Kazmeier (1), Celina Seiz(2), Svenja Mann (13), Jessica Straub (4), Hannah Roth (1), Natalie Mann (5), Kim Döhler (4), Rebecca Schäfer (2), Cathrine Gerold (1)

und so sieht es der Gegener:
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.