Neckarsulm, Oedheim, Degmarn
jugendleitung@jsg-nk.de

mJB: JSG Neckar-Kocher – HABO Bottwar 31:31 (19:14)

Handball Neckarsulm, Degmarn, Oedheim

mJB: JSG Neckar-Kocher – HABO Bottwar 31:31 (19:14)

Verschenkter Punkt im Heimspiel gegen HABO

Waren die ersten Spielminuten in der Pichterichhalle noch ausgeglichen, konnten die Jungs der JSG Neckar-Kocher beim Stand von 6:6 einen 4-Torelauf auf die Platte legen und das Trainerteam aus HABO direkt zu ihrer ersten Auszeit zwingen. Die #youngblueboys der JSG schafften es den Vorsprung bis zur Pause noch weiter auf 19:14 auszubauen.

Leider gelang es nicht diesen Lauf in die 2. Halbzeit mitzunehmen. HABO konnte Minute um Minute den Abstand verkleinern und in der 43. Spielminute war der Ausgleich durch HABO hergestellt. Dies bedeutete wieder einmal eine spannende Schlussphase bei der männlichen B-Jugend. Durch jeweils eine Auszeit beider Mannschaften, versuchten die Trainerteams ihre Jungs auf die letzten Minuten und Sekunden des Spiels einzustellen. Geprägt durch Schnelligkeit und Kampf trennten sich beide Teams am Ende Unentschieden mit 31:31.

In Summe muss man feststellen, dass nach einer starken ersten Halbzeit der JSG in der zweiten Halbzeit ein Punkt verschenkt wurde. Es wäre sicherlich mehr drin gewesen. Am 04.12.2021 steht nun das nächste Spiel gegen Flein-Horkheim an, in welchem die Jungs der JSG erneut um 2 Punkte kämpfen werden. (db)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.