Neckarsulm, Oedheim, Degmarn
jugendleitung@jsg-nk.de

mJC: JSG Neckar-Kocher – TSG Schwäbisch Hall 25:20 (14:8)

Handball Neckarsulm, Degmarn, Oedheim

mJC: JSG Neckar-Kocher – TSG Schwäbisch Hall 25:20 (14:8)

Der #youngblueboys Express kommt wieder in die Gänge

Nachdem das Auswärtsspiel gegen die TSG Schwäbisch Hall im Januar mit einem Tor verloren wurde, war das Ziel der #youngblueboys die Revange um 2 Punkte auf das eigene Konto zu verbuchen.

Das Spiel in der heimischen Sporthalle in Oedheim begann mit einem 3:0 Lauf für die Jungs der JSG. Dann erfolgte ein recht ausgeglichenes Spiel, bei dem die Schwäbisch Haller nie näher als 4 Tore herankamen. Zur Halbzeit zeigte die Anzeigetafel 14:8.

Die Spieler der TSG kamen besser aus der Kabine und verkürzten Ihren 6 Tore Rückstand auf 3 Treffer. Langsam waren die #youngblueboys wieder wach und spielten im Angriff und Abwehr ihr Spiel. Die Mannschaft der JSG konnte sich weiterhin gut absetzen, vergaben aber dennoch in den letzten Spielminuten einige sichere Torchancen. Als die Schlusssirene ertönte stand es 25:20.

Das Ziel wurde erreicht.

Die Mannschaft konnte zufrieden mit ihrem Spiel sein, vor allem in der ersten Halbzeit zeigten die #youngblueboys ihr Potential, das in ihnen steckt. Überzeugend war ein bärenstark haltender Torwart. Außerdem war erfreulich, dass sich die Tore auf fast alle Feldspieler verteilten. Dabei zeigten sich die Außenspieler formstark und erzielten schöne Tore.

Ab Morgen heißt es im Training sich auf das nächste Spiel gegen die
SG Schozach-Bottwartal in der Langhanshalle in Beilstein am 20.2.2022 um 15:00 Uhr einzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.