Neckarsulm, Oedheim, Degmarn
jugendleitung@jsg-nk.de

mJE: 3. Spieltag in der Rückrunde 2021/2022

Handball Neckarsulm, Degmarn, Oedheim

mJE: 3. Spieltag in der Rückrunde 2021/2022

Unentschieden und ein Sieg beim letzten Spieltag der mE-Jugend

Am 3. Spieltag hatte die mE-Jugend der JSG Neckar Kocher Heimspiel in der Pichterichhalle. Dies bedeutete ebenso, dass das Trainerteam der mE-Jugend Ausrichter der VR-Talentiade war.

Die mE1 trat am letzten Spieltag gegen die SG Schozach-Bottwartal an. Wie an den vorangegangenen Spieltagen war die Koordination auch dieses Mal eine sichere Bank und bedeutete die ersten beiden Punkte. Im Handballspiel ging es schnell hin und her. Beide Mannschaften hatten ihre 5 Torschützen für den Multiplikator erreicht und so war die Anzahl der erzielten Tore das ausschlaggebende für den Sieg. Hier mussten sich die Jungs der JSG leider mit 10:12 geschlagen geben. Damit sollte die Entscheidung im Funino fallen. Aber auch in diesem Spiel ging es über die gesamte Zeit sehr ausgeglichen zu, so dass schlussendlich ein 22:22 nach 2×10 Minuten als Ergebnis auf dem Meldebogen stand. In Summe damit ein gerechtes Unentschieden mit 3:3 Punkten.

Die mE2 trat an ihrem letzten Spieltag gegen die 3. Mannschaft der SG Schozach-Bottwartal an. Auch unsere Zweite gelang ein starkes Ergebnis bei der Koordination und sie konnten damit direkt die ersten beiden Punkte einfahren. Beim Handball konnten die Jungs der JSG ihre körperliche Überlegenheit schnell in viele Tore umsetzen und gewannen das Handballspiel deutlich. Im Funino wollten alle die nächsten beiden Punkte gewinnen. Leider ging Funino am Ende sehr knapp mit 15:16 gegen die JSG aus. Der letzte Spieltag konnte damit mit 4:2 Punkten in Summe als Sieger gefeiert werden.

Beide Mannschaften der JSG Neckar Kocher mE-Jugend schlossen die Spielzeit 2021/2022 in ihrer Klasse mit einem großartigen 2. Platz ab. Tolle Leistung Jungs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.